Winterwandern in Damüls

  • in einem bestens ausgebauten Netz
  • an fortlaufend präparierten Winterwanderwegen
  • die winterliche Sonne in vollen Zügen genießen

Es muss nicht immer Skifahren sein

Neben dem alpinen Skilauf ist also auch abseits der Piste einiges los. Winterwandern auf  bestens präparierten Winterwanderwegen bietet ein wunderbares Wintererlebnis. Alternativ zum Skialpinangebot bietet Damüls ein 20 km umfassendes Winterwanderwegenetz an. Weitere präparierte und geräumte Winterwanderwege finden Sie auch in Faschina sowie in Fontanella.

Die Rundtour „um die Walsersiedlung“

Ein Highlight ist sicherlich die Rundtour „um die Walsersiedlung“ mit einer Gehzeit von ca. 2,5 Stunden. Dieser aussichtsreiche Weg führt auch an einigen Gaststätten vorbei. Diese laden zur „Einkehr“ :-)Darüber hinaus ist der Winterwandergenuss auch noch sehr sonnig gelegen!

Romatik im Schnee auf dem „Schmuseweg“

Darüber hinaus wird ein „Schmuseweg“ beleuchtet. Eh klar – Schmusende sind ja größtenteils in der Nacht unterwegs 😊. Dieser Wanderweg führt auch an Oberdamüls vorbei. Somit finden unsere Gäste der Damüls Appartements finden also leicht einen Einstieg. Auch kleine Holzhäuschen laden zum Schmusen ein.

Weitere Routen

In Faschina gibt es einen schönen Rundweg welcher stets bestens präpariert ist. In guter einer Stunde laufen Sie die 2,5 Kilometer ab. In Fontanella gibt es den Weg „von der Mühle zum Seewaldsee“. Dieser Weg ist zudem in der Nacht beleuchtet. Am Ziel angekommen, dem Seewaldsee werden die Winterwanderer mit der Möglichkeit zur Einkehr belohnt.